Willkommen bei Inspiros
Neu hier?
Hilfe  Hilfe
Tipps, Angebote, Vorschläge? Mail  inspiros@lvosl.de


Entstehung von Inspiros

INSPIROS entstand als Kooperationsprojekt des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e.V. und des Medienzentrums Osnabrück. Darüber hinaus waren Vertreterinnen und Vertreter von Museen, Lernstandorten und weiteren Einrichtungen, zahlreiche Lehrkräfte von Partnerschulen sowie die Fachberaterinnen für Regionales Lernen und Kulturelle Bildung der Bezirksregierung Weser-Ems an der Entwicklung dieses Projektes beteiligt. Allen, die zum Gelingen von INSPIROS beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!

Der Beginn von INSPIROS liegt in zwei parallel gedachten, ähnlichen Gedanken: Von Seiten des Landschaftsverbandes war zunächst geplant, alle museumspädagogischen Angebote im Osnabrücker Land in einer Homepage zu vernetzen. Gleichzeitig entwickelte das Medienzentrum Osnabrück ein erstes Konzept zur Erschließung außerschulischer pädagogischer Angebote für den Sachunterricht an Grundschulen. Es lag nahe, beide Vorhaben zusammenzuführen. Davon profitiert hat schließlich das Gesamtprojekt, das nun umfassend über alle außerschulischen pädagogischen Angebote informiert und dabei alle Schulformen und Schulstufen berücksichtigt.

Über 200 pädagogische Angebote können jetzt, eng an den Lehrplänen und an den Rahmenrichtlinien orientiert, abgerufen werden. Jedes Angebot ist detailliert erschlossen und enthält alle notwendigen organisatorischen Hinweise. Die Homepage wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Links führen direkt zu den Einrichtungen selbst, so dass sofort Angebote für Schulen gebucht werden können.

Darüber hinaus informiert INSPIROS über Experten, die in die Schule eingeladen werden können, sowie über ausleihbare Materialien des Medienzentrums und anderer Institutionen. Eine Ideenbörse und Hinweise auf aktuelle Austellungen ergänzen diese Angebote.